Die Deerness Distillery liegt am östlichen Ende der Hauptinsel von Orkney, einer Inselgruppe nördlich vom Schottischen Festland. Seit mehreren Jahren stellen dort Stuart und Adelle Brown in ihrer selbst gebauten Destillerie einen einzigarten Gin und Vodka sowie einen Kaffelikör her.

Die Produkte der Deerness Distillery sind einzigartig und handgefertigt. Der gesamte Produktionsprozess wird von Hand ausgeführt, von der Kreation und Destillation bis hin zur Abfüllung und Etikettierung.

Das Hirsch-Logo wurde von den Rothirschknochen inspiriert, welche beim Brough of Deerness gefunden wurden, einer 30 Meter hohen Felsnadel, die Teil des Naturreservats Mull Head ist, welches nur wenige Meilen von der Destillerie entfernt liegt. Es wird vermutet, dass diese Knochen der Gemeinde und somit auch der Destillerie ihren Namen gaben.