KANDT Tonic Water

CHF 2.90⠀

Inhalt: 20 cl

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: KANDT-TONIC
Hersteller: KANDT
Produktinformationen "KANDT Tonic Water"
Das KANDT Tonic Water wird in der Schweiz hergestellt und zeichnet sich durch seine perfekte Ausgeglichenheit zwischen bitter und süss aus. Du bist auf der Suche nach einem Tonic Water, welches du für Drinks genau so gut mischen, wie als Softgetränk geniessen kannst? Dann ist KANDT die richtige Wahl.

Mit dem Einsatz von Agavendicksaft bekommt das Tonic Water eine wunderbar volle und blumige Süsse!
KANDT
KANDT sind Kai Würz und Timo Brandt. Seit frühester Kindheit sind sie freundschaftlich verbunden, haben in all den Jahren Vieles geteilt und gleichzeitig auch immer wieder verschiedene Wege eingeschlagen. Die gemeinsame Liebe fürs Kulinarische ist, was die beiden immer zusammen gebracht hat. So ist es nicht überraschend, dass das Duo sich vor über einem Jahr diesem Tonic verschrieben hat und nun endlich auch dich damit beglücken darf. 

Kai hat eine Lehre zum Koch abgeschlossen und ist aktuell im Foodmarketing tätig. Daneben findet er seinen Ausgleich vorallem auf dem Eis, beim Eishockey spielen.

Timo hat es in die Werbebranche verschlagen und da ist er auch heute noch zu Hause. Die Lehre zum Polygrafen brachte ihn zu seiner jetzigen Tätigkeit in einer Werbeagentur in Zürich. Musik und Sport begleiten und begeistern Timo in seiner Freizeit.
Mehr Infos

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Dazu passt

Ólafsson Gin
"Hreint og villt" bedeutet "pur und wild" auf Isländisch, was für ein Land mit 46 Wörtern für Schnee ziemlich präzise ist - und Ólafsson Icelandic Gin perfekt beschreibt. Der Gin trägt den Namen des beliebtesten isländischen Entdeckers und Hüters der isländischen Kultur aus dem 18. Jahrhundert, Eggert Ólafsson. 1772 veröffentlichte er "Reise Igiennem Island", einen Bericht über seine wissenschaftliche und kulturelle Forschungsreise, die er zwischen 1752 und 1757 durchführte.Von tosenden Wasserfällen und Vulkanen bis hin zu Geysiren und Gletschern kletterte er durch ungezähmte Tundra und traf so viele (oder wenige, im Falle Islands!) Menschen, wie er konnte. Sein Eifer und seine Hingabe an Island inspirierten die Entstehung des Ólafsson Icelandic Gin. Komplex und erfrischend, fängt Ólafsson Icelandic Gin die Schönheit und Wunder der isländischen Natur ein. Eine klassische Wacholderbasis und blumige, zitrusartige Botanicals werden von erdigen Gewürzen und einem mineralischen Hauch von Meeresluft durchdrungen. Aber was seinen wahren isländischen Charakter ausmacht, sind die Noten von arktischem Thymian, Birke und Bergmoos, die sich zu einem lang nachklingenden Finish hinziehen. Alles gekonnt gemischt mit dem unberührten, lavafiltrierten Wasser, für das Island berühmt ist, was die klare Getreidebasis und das kunstvolle Bouquet von Botanicals mit einer runden und seidigen Textur vervollständigt.Wenn du dich jemals gefragt hast, wie Island schmeckt, nimm einen Schluck Ólafsson Gin. Giesse eine grosszügige Portion in Cocktails. Oder serviere ihn pur on the rocks. Wie auch immer du ihn geniesst, du wirst nach einem mineralischen Hauch frischer Meeresluft mit einer weichen, komplexen Basis aus klassischem Wacholder, blumigen, zitrusartigen Botanicals und erdigen Gewürzen verwöhnt.

CHF 59.00⠀
Crowberry
Der Krähenbeeren-Likör der 64°Reykjavík Distillery wird aus handgesammelten Krähenbeeren hergestellt. Die Beeren wachsen auf den ausgedehnten Lavafeldern in Island und benötigen zwei Jahre, um zu reifen.Leicht säuerlich und etwas bitterer als Blaubeeren, ist der Crowberry Liqueur zudem eine ausgezeichnete Basis für verschiedene Cocktails.

CHF 40.00⠀
Rabarbara
Mit der ersten Rhabarberernte ist der Frühling in vollem Gange. Die glänzenden, purpurroten Stängel dieser mehrjährigen Pflanze sind in ihrem Aussehen ebenso unverwechselbar wie in ihrem Geschmack - ihr einzigartiges Aroma und ihre köstliche Säure sind in Torten und Marmeladen ebenso willkommen wie in Kuchen und auf dem Essteller.Mit seinem hohen Mineralgehalt, seiner leuchtenden Farbe und seinem köstlichen Geschmack ist es leicht zu verstehen, warum Rhabarber im Vorratsschrank eines jeden Isländers zu finden ist. In einfacheren Zeiten war eine zarte Stange Rhabarber eine übliche Süßigkeit für die isländischen Kinder - aus Nachbars Garten gestohlen und bei jedem Bissen in Zucker getaucht. Der Rhabarber-Likör der 64° Reykjavik Distillery fängt die Frische und Reinheit der isländischen Natur ein und lädt dazu ein, den Geschmack von Rhabarber neu zu entdecken. Rabarbara kann pur, auf Eis oder als hervorragende Cocktail-Zutat genossen werden.

CHF 40.00⠀
Katla
Katla teilt seinen Namen mit einem der grössten und aktivsten Vulkane Islands. Die Energie des mächtigen Vulkans wird auch für den Betrieb der 64° Reykjavik Destillerie verwendet, durch die der Vodka auf seinem Weg zur Perfektion geht.Statt einer gleichbleibenden Anzahl von Destillationen wird Katla so oft wie nötig destilliert, um die gewünschte Reinheit zu erreichen. In diesem Prozess, dem Zusammenprall von Natur und Kupfer, erhält Katla seinen Geschmack. Der Vodka ist reich, geschmeidig und ausgeprägt und hat einen so angenehmen Geschmack, dass er für die meisten Destillateure ein Rätsel ist.

CHF 40.00⠀
Downpour
Zitrusfrüchte, Gewürze und eine Handvoll wildes Heidekraut, handgesammelt auf den Äusseren Hebriden in Schottland. Dieser aussergewöhnliche schottische Gin strotzt nur so vor Botanicals und verwöhnt mit kräftigen Aromen, die man in jedem Tropfen schmecken kann.

CHF 50.00⠀
Downpour Sloe & Bramble
Direkt von North Uist auf den Äusseren Hebriden in Schottland: Für den fassgereiften Sloe & Bramble Gin verwendet die North Uist Destillery neben Schlehenbeeren auch Brombeeren von der gleichnamigen Insel.Die Reifung erfolgt in Bourbonfässern, um einen komplexen, reichhaltigen und fruchtigen Geschmack zu erhalten.

CHF 40.00⠀
Marberg
Marberg ist ein London Dry Gin, welcher von der Þoran Distillery in der kleinen Fischerstadt Hafnarfjörður in Island hergestellt wird.Klassische Botanicals wie Koriander und Angelikawurzel werden von einem Schuss schwarzen Pfeffers und rotem Seetang begleitet. Der Nachklang erinnert an den rauen, nordatlantischen Wind und schwarze Sandstrände."Die Idee war, einen klassischen Gin mit einem isländischen Touch herzustellen", sagt Birgir Sigurdsson, Eigentümer und Brennmeister der Þoran Distillery. "Das Ergebnis war 'Marberg' Gin – dessen Name mit 'Berg im Ozean' übersetzt werden kann".

CHF 50.00⠀